Therapie-Angebote

Heilpädagogische Förderstunden

Jedem Förderkind stehen je nach der Genehmigung des Bezirks heilpädagogische Förderstunden zu, die von der B.A. Sozialpädagogin und Kinderhausleiterin Sophie Bösl durchgeführt werden. Die Inhalte bestimmen sich aus dem individuellen Förderplan des Kindes und werden in enger Abstimmung mit der jeweilige Gruppe und den evtl. weiteren Therapeuten*innen gwewählt. Die Förderung erfolgt ganzheitlich in allen Bereichen. Es stehen eigene Räume für die therapeutische Arbeit zur Verfügung.
Immer wieder werden die Förderstunden auch IN den Kerngruppen abgehalten, je nach Entwicklungsstand und Bedürfnis des Kindes. Da wir immer mehr zu Inklusion gelangen möchten.
Für manche Kinder besteht die Möglichkeit mit dem Therapiebegleithund Anuk zu arbeiten. Dies entscheidet Frau Bösl je nach Entwicklung und Bedürfnis des Kindes.

Ergotherapie

Einmal wöchentlich besucht uns Frau Reichenberger als Ergothearpeutin. Kinder, die Ergotherapie verordnet bekommen, können in einem begrenzten Rahmen die Therapiestunde im Kinderhaus wahrnehmen. Sie lernen ihren Körper besser zu koordinieren und zu spüren. Dabei werden alle Sinne angesprochen und die motorische Entwicklung der Kinder gefördert. Hier können die Turnhalle und der Bewegungsraum genutzt werden.

Logopädie

Zwei mal wöchentlich unterstützen uns zwei Therapeutinnen aus der Logopädie Praxis Holl.
Sie helfen unseren Förderkindern bei der Entwicklung der Sprache.
Ganz individuell gehen die Therapeutinnen auf die Kinder ein und ermöglichen somit eine stabile Entwicklung in der Kommunikation.

Heilpädagogisches Reiten

Einmal wöchentlich am Mittwoch bieten wir für einen Teil der Förderkinder heilpädagogisches Reiten an. Die Stunden finden bei Frau Rebecca Wagner auf dem Gelände der Fasanerie (Adelschlag) statt. Frau Wagner Dipl. Soziologin, Fachkraft für pferdegestützte Pädagogik (Reittherapeutin ItT) hilft und unterstützt unsere Kinder in ihrer Entwicklung. Die Kinder können in ihrem eigenen Tempo Kontakt zum Pferd aufbauen und nach einigen Stunden mit dem Reiten beginnen. Die Pferdepflege, das Reiten und der enge Kontakt zu den Tieren ermöglichen oft großartige Entwicklungsschritte.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×